Firmensitz der Dr. Peters Group

Partner in der Luftfahrtindustrie

Airbus S.A.S.

Airbus S.A.S. ist eine Tochtergesellschaft der Airbus Group mit Hauptsitz in Toulouse. Sie ist der größte Flugzeughersteller Europas und gemessen an den Auslieferungen in 2012 der zweitgrößte der Welt. Boeing und Airbus bilden zusammen derzeit das Duopol für Großraumflugzeuge.

 


Airfrance

Die Fluggesellschaft Air France bildet zusammen mit KLM eine der größten Airline-Gruppen der Welt. Die Fluggesellschaft verfügt über das leistungsstärkste internationale Verkehrsnetz und besitzt nahezu konkurrenzlose Bedeutung für Regional- und Langstreckendienste ab den Pariser Flughäfen Charles de Gaulle und Orly.

 


Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen Boeing ist das weltweit größte Luft- und Raumfahrtunternehmen mit Sitz in Chicago. Zudem ist Boeing ein führender Hersteller von Verkehrsflugzeugen sowie Systemen im Bereich Verteidigung, Raumfahrt und Sicherheit. Gemeinsam mit dem europäischen Wettbewerber Airbus bildet Boeing das Duopol für Großraumflugzeuge.

 


Emirates

Emirates ist eine staatliche Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Basis auf dem Dubai International Airport. Emirates ist eine schnell wachsende, internationale Fluggesellschaft und betreibt eine der jüngsten Flotten in der Luft.

 


Norwegian Air Shuttle SAS

Norwegian Air Shuttle SAS ist eine an der Osloer Aktienbörse notierte Low-Cost-Airline. Sie ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Skandinaviens und die drittgrößte Low-Cost-Airline Europas. Sie unterhält derzeit acht europäische Basen und bedient von dort aus Ziele bis nach Nordafrika und den Mittleren Osten.

 


Singapore Airlines

Singapore Airlines (SIA) ist die größte Fluggesellschaft des Stadtstaates Singapur und Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Ihr Drehkreuz ist der Flughafen Singapur-Changi. SIA ist die weltweit am häufigsten ausgezeichnete Fluggesellschaft mit Titeln wie „Airline des Jahres“ oder „Beste Airline für Geschäftsreisende“.

 


Thai Airways International

Die mehrheitlich in Staatsbesitz befindliche Fluglinie Thailands, Thai Airways International inklusive der Tochtergesellschaft Thai Smile, beförderte in 2016 22,3 Millionen Passagiere. Neben Bangkok fliegt Thai Airways 12 weitere Ziele innerhalb Thailands und insgesamt 76 Destinationen in 34 Ländern auf drei Kontinenten an. Die Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von 97 Maschinen (Stand: Juni 2017).

Virgin america

Die Fluggesellschaft Virgin America hat am 8. August 2007 den Flugbetrieb in den USA aufgenommen. Virgin America verfolgt in den USA erfolgreich ein besonderes Geschäftskonzept: Auf beliebten Flugrouten wird den Kunden bei attraktiven Preisen ein service- und erlebnisorientiertes Produkt „Fliegen“ angeboten.