Firmensitz der Dr. Peters Group

Wohneigentum: Dortmund stagniert

Die Preise für Immobilien klettern und klettern. Besonders stark sind die Anstiege in den Metropolen Berlin, München und Frankfurt am Main. Aber auch in NRW gibt es deutliches Wachstum. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der „Dr. Klein Privatkunden AG“ unter der Überschrift „Trendindikator Immobilienpreise (DTI) Region West Q4/2017“ hervor.

Vergleicht man die Preisentwicklung mit dem vorigen Quartal, verteuerten sich Wohnungen in der Landeshauptstadt Düsseldorf am deutlichsten. In Dortmund stagnierten die Preise weitestgehend.