Firmensitz der Dr. Peters Group

Tag der Seenotretter

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) lädt am 29. Juli zum diesjährigen Tag der Seenotretter ein. Dabei sollen große und kleine Anhänger der Organisation die Möglichkeit bekommen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.


Die meisten der mehr als 2000 Einsätze pro Jahr finden schließlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, da sie weit draußen auf See durchgeführt werden. Der Aktionstag ist damit umso wichtiger, um die Arbeit der DGzRS der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Mittelpunkt stehen unter anderem Rettungsdemonstrationen und Besichtigungen der Seenotrettungskreuzer und -boote. Aber auch das direkte Gespräch mit den Seenotrettern wird angeboten, teilte die DGzRS mit.


Die Besucher können sich selbst einen Eindruck von der Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Organisation verschaffen. Viele Urlauber, Tagesgäste, Küstenbewohner und Insulaner sind seit vielen Jahren Stammgäste der maritimen Veranstaltung. Immerhin ist es das 20. Mal, dass der Aktionstag veranstaltet wird. Teilnehmen werden die zahlreichen Stationen der DGzRS in Niedersachsen und Bremerhaven, entlang der schleswig-holsteinischen Nord- und Ostseeküsten sowie in Mecklenburg-Vorpommern.