Firmensitz der Dr. Peters Group

Schifffahrts-Unternehmen fürchten Cyberattacken

Big Data ist längst auch in der Schifffahrts-Branche ein wichtiges Thema. Neben Chancen wie  Transparenz und höherer Effizienz sehen die Führungskräfte in maritimen Unternehmen aber auch Gefahren. Cyberattacken sind besonders gefürchtet. Der SMM Maritime Industry Report kommt nach einer Analyse zu dem Ergebnis, dass 80 Prozent der Befragten daher Cyber Security als „wichtiges“ oder „sehr wichtiges“ Thema betrachten. Für Beunruhigung der Branchenakteure sorgte im vergangenen Jahr beispielsweise die Nachricht von Maersk, dass Hacker große Teile ihres IT-Systems lahmgelegt hätten.

Doch wie wappnen sich Reeder am besten gegen die Bedrohung? Im Rahmen der Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft SMM will die internationale Konferenz für maritime Sicherheit und Verteidigung MS&D am 6. und 7. September 2018 in Hamburg Lösungen zu diesem Thema erörtern. Die Messe SMM bildet unter anderem den Rahmen für das Thema maritime Sicherheit und Verteidigung. Neben Werften, die sich auf Marineschiffe spezialisiert haben, finden sich unter den Ausstellern zahlreiche Ausrüster und Dienstleiter, die ihre sicherheitsrelevanten Innovationen präsentieren – von der Piratenabwehr über den Schutz von Häfen bis zur Cybersicherheit.