Firmensitz der Dr. Peters Group

Airbus und China erweitern Zusammenarbeit

Airbus hat einen Großauftrag aus China erhalten, heißt es in aktuellen Medienberichten. Demnach sollen in den Jahren 2019 bis 2020 insgesamt 184 Maschinen der Airbus A320-Familie an 13 Fluggesellschaften geliefert werden. Der Kaufpreis für den Großauftrag, der vor allem Flugzeuge der Modellreihe A320neo umfassen soll, ist unbekannt. Laut Listenpreis hat die Lieferung einen Wert von rund 18 Milliarden US-Dollar.

Des Weiteren hat Airbus ein Abkommen mit chinesischen Partnern angekündigt, dass die A320-Produktion im chinesischen Airbus-Werk Tianjin im Nordosten Chinas auf sechs Stück pro Monat gesteigert werden soll. Bis Mitte 2019 will Airbus die weltweite A320-Produktion auf 60 Maschinen pro Monat hochfahren. 

Im Juli 2017 hatten Airbus und die China Aviation Supplies Holding Company (CAS) in Berlin einen Rahmenvertrag für die Lieferung von 140 Flugzeugen abgeschlossen. Airbus liefert mittlerweile rund ein Viertel seiner Verkehrsflugzeuge nach China.