Firmensitz der Dr. Peters Group

Marriott will Karrieremöglichkeiten für Jugendliche verdoppeln

Marriott International hat es sich zum Unternehmensziel gesetzt, die Karrieremöglichkeiten für junge Menschen in Europa bis zum Jahr 2020 insgesamt zu verdoppeln. Dieses Ziel steht im Fokus der Initiative ‚World of Opportunity‘, ein ehrgeiziges Programm zur Förderung von neuen Talenten in der Altersstufe der 15- bis 24-Jährigen in ganz Europa. Es soll Jungendlichen die Gelegenheit bieten, sich unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund und ihren Erfahrungen auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

 

Die „World of Opportunity“-Kurse von Marriott bieten wertvolle Unterstützung bei der Entwicklung jener beruflicher Fähigkeiten und Lebenskompetenzen, die jungen Erwachsenen aus schwierigen Verhältnissen den ersten Schritt in das Arbeitsleben und in die Unabhängigkeit ermöglichen sollen. Sie finden in Zusammenarbeit mit der britischen Jungendhilfsorganisation „The Prince's Trust“ und SOS-Kinderdorf statt. Seit dem Start des „World of Opportunity“-Programms im Jahr 2012 wurden mehr als 2,1 Millionen Euro in bar, eine Million Euro in der Form von Sachspenden und über 60.000 Freiwilligenstunden an gemeinnützige Partner gespendet.

 

Seit 2015 hat Marriott International in Europa mehr als 22.000 Ausbildungsmöglichkeiten in Form von Praktikumsplätzen und Lehrstellen geschaffen. Weitere 10.000 junge Menschen haben Marriott als ihren direkten Arbeitgeber entdeckt.