Firmensitz der Dr. Peters Group

Courtyard by Marriott in Oberpfaffenhofen offiziell eröffnet

Doppelten Grund zum Feiern gab es am Donnerstag, 5. Juli 2018, in Oberpfaffenhofen: Das neue Flughafen- und Campushotels Courtyard by Marriott, das die Dr. Peters Group im Mai erworben hat, wurde offiziell eröffnet. Gleichzeitig war der Hotelneubau zentraler Veranstaltungsort der Feier anlässlich des zehnjährigen Bestehens des umliegenden Asto-Parks.

 

Der Luft- und Raumfahrt-Cluster rund um den Sonderflughafen Oberpfaffenhofen gilt als der florierendste Wirtschaftsstandort im Landkreis Starnberg. Mehr als 7000 Menschen arbeiten dort, rund 2000 davon in einer der 70 Firmen, die sich im Asto-Park eingemietet haben. Hans Reichhart, Staatssekretär im bayerischen Finanzministerium, sprach von Oberpfaffenhofen als einem „deutschlandweit renommierten Spitzenareal“ und fügte hinzu: „Hier wird aus Science Fiction Realität“. Dies zeigte etwa der Mars-Rover bei der Ausstellung der im Asto-Park beheimateten Firmen im Foyer des neuen Marriott-Hotels.

 

Das Marriott-Hotel ist ein Neubau im 4-Sterne-Segment mit 154 Zimmern und 20 Apartments zur Langzeitnutzung. Neben 110 Parkhausplätzen verfügt es über einen Fitnessraum mit Wellnessbereich, ein Restaurant und eine Bar. Für Gäste ist das Hotel bereits seit Anfang Mai geöffnet. Mit dem langfristigen Pächter Realotel Oberpfaffenhofen Hotelbetriebs GmbH, einer 100-prozentige Tochter der Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH aus Wiesbaden, hat die Dr. Peters Group einen erfahrenen Partner an ihrer Seite.