Firmensitz der Dr. Peters Group

Hampton by Hilton erstmals in Italien

Der US-Hotelkonzern Hilton steht für Luxus, Exklusivität und höchste Standards. Mit Hampton by Hilton schafft das Unternehmen ein smartes Konzept für preisbewusste Reisende der Mittelschicht, das auch in Italien Anklang findet. Das Hampton by Hilton Rome East öffnet als erste Niederlassung der Marke in Italien seine Pforten. Es ist eines von insgesamt 64 Häusern in ganz Europa – darunter auch das Hampton by Hilton Aachen Tivoli: www.hiltonhotels.de/deutschland/hampton-by-hilton-aachen-tivoli.

Das Hotel in Rom befindet sich in einem urbanen Stadtentwicklungsgebiet sowie nahe der Abfahrt der Ringautobahn der Ewigen Stadt und ist dadurch vom Flughafen aus gut erreichbar. Mit 148 Zimmern, einer Lounge-Bar, einer 24-Stunden-Snack-Zone und dem Hampton-typischen „on the run“-Frühstücksservice bietet es seinen Gästen Komfort, günstige Preise und einen ausgeprägten Service. Geschäftsreisende profitieren zudem von modernen Räumlichkeiten für Meetings mit bis zu zehn Teilnehmern.

Mit dem sogenannten „Digital Key“ ermöglicht das Hampton by Hilton Rome East seinen Gästen, die Tür ihres Hotelzimmers sowie andere Bereiche des Hauses bequem über eine Smartphone-App zu öffnen. Voraussetzung für den Service ist jedoch eine Mitgliedschaft im Treueprogramm Hilton Honors. Die noch junge Kette ist eine von 14 Marken aus dem Portfolio des Konzerns Hilton Worldwide.