Firmensitz der Dr. Peters Group

"Thomas Cook Airlines Balearics" startet 2018

Laut Medienberichten gründet der britische Tourismuskonzern Thomas Cook eine neue Ferienfluggesellschaft mit Basis in Palma de Mallorca/Spanien. Die "Thomas Cook Airlines Balearics" soll ab dem Frühjahr 2018 preisgünstige Flüge für die Airlines des Tourismuskonzerns durchführen. Balearics-Airlines werde Kurz- und Mittelstreckenflüge auch für Condor durchführen und einen Teil der bislang eingesetzten Subchartern ersetzen.

Die Basis der Thomas Cook Airlines Balearics in Palma de Mallorca werde zunächst mit drei Airbus A320 starten und später weiter wachsen. Die neue Fluggesellschaft sei Teil einer Wachstumsstrategie von Thomas Cook. Demnach ermögliche der Standort Mallorca dem Unternehmen Thomas Cook "eine höhere operationelle Flexibilität bei wettbewerbsgerechten Kostenstrukturen".

Die Fluggesellschaft Balearics-Airlines sei aber nur ein Teil beim Umbau der Thomas Cook Airlines. So sei für Condor in Kürze eine zusätzliche Langstreckenmaschine vorgesehen. Alle sieben bisher bei Condor eingesetzten Airbus-Maschinen vom Typ A321 sollen zur Thomas Cook Airlines UK wechseln. Nach Deutschland gelangen im Gegenzug die fünf Boeing-Maschinen vom Typ 757 der britischen Thomas Cook Airline.