{f:if(condition: file.alternative, then: '{f:if(condition: '{file.alternative}', then: ' {file.alternative}', else: '{file.name}')}', else: 'Bild fehlt')}

Newsroom

schnell, persönlich und transparent

Mietendeckel bald in ganz Deutschland denkbar

Der für viel Aufregung sorgende Berliner Mietendeckel soll bundesweit Vorreiter sein.

Die Berliner Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher pocht darauf, dass der oft kritisierte Berliner Mietendeckel bundesweit in den Landesparlamenten zur Diskussion stehen sollte. Auch SPD Fraktionschef Saleh ist der Meinung, dass Berlin bald landesweit kopiert wird und alle 16 Landesparlamente sich der Diskussion anschließen müssten.

Momentan verbreiten sich Vorwürfe, dass Vermieter in Deutschland nur auf maximalen Profit aus seien. Unterdessen kontert der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) jedoch, dass wirtschaftliches Handeln sehr wohl im Einklang mit moralischem Verhalten stehen kann. Wer neu baut und zudem klimagerecht und sozialverträglich investiert, darf auch eine Rendite verdienen, so Sun Jensch Geschäftsführerin des ZIA. Zwei bis sechs Prozent Rendite sei da nicht viel. Senatorin Lompscher meint dazu: „Man muss sogar verdienen, es muss bloß alles im Rahmen bleiben“.